TEL: 0711 849 693 73
previous arrow
next arrow
Slider
Reservieren in StuttgartReservieren in EsslingenReservieren in Fellbach

Herzlich Willkommen

HerzlichWillkommen

Der Rote Hirsch ist die moderne Interpretation einer Weinstube.
Im architektonisch anspruchsvollen Ambiente lässt es sich wunderbar genießen. Das Konzept unserer Restaurants beruht auf Regionalität, so versuchen wir möglichst viele regionale und saisonale Produkte zu verwenden. Die Küche ist schwäbisch-modern, frisch und qualitativ hochwertig und die Getränkekarte eine Freude für Genießer. Denn dort befinden sich neben örtlichen Weinen fast ausschließlich Produkte aus Baden-Württemberg.

Sie finden uns in

Aktuelles

Was uns ausmacht

Speisen

Liebe geht bekanntlich durch den Magen. Bei unseren Speisen legen wir daher besonderen Wert auf Frische und Regionalität, Geschmack und Qualität. Die saisonal wechselnden Karten werden in Zusammenarbeit mit unseren Köchen individuell ausgearbeitet und für unsere Gäste vorbereitet. Hier trifft die traditionelle auf die moderne, schwäbische Küche.

Ambiente

In unseren Roten Hirschen treffen warme Holztöne auf eine atmosphärische Beleuchtung und industriellen Schick. Die besondere Mischung aus Weinstubenflair und zeitgemäßer Architektur sorgen für ein gemütliches, einladendes und zugleich stilvolles Ambiente, in dem sich unsere Speisen perfekt genießen lassen.

Getränke

Unser Getränkesortiment ist bis auf sehr wenige Ausnahmen ausschließlich unserem “Ländle” Baden-Württemberg. Als Wein.Lokal. spielt der Rebensaft bei uns natürlich eine besondere Rolle. Wir kooperieren grundsätzlich und ausschließlich mit Winzern vor Ort. Der Wein kommt quasi aus ein Paar hundert Meter entfernten Weinbergen und ist von hoher Qualität. Aber auch bei Craft Beer, Sprizzgetränken und Spirituosen sind wir gut bestückt. Kurz gesagt: Eine ganz besondere Auswahl und Mischung!

Aktuell suchen wir Mitarbeiter

In Vollzeit, Teilzeit oder als Aushilfen:

Logistiker
Küchenhilfen
Servicekräfte (gelernt und ungelernt)
Köche (gelernt und ungelernt)

Die Story vom Roten Hirsch

Unsere Geschichte beginnt im Juni 2015 mit einem Anruf von Tom Blair, dem wohl umtriebigsten und bestgelauntesten Juwelier den unsere Heimatstadt Bad Cannstatt je zu bieten hatte. Er teilte uns mit, und dies zu unserem Erstaunen, dass das Restaurant Meran am Cannstatter Marktplatz zum Verkauf steht. Ein Kontakt mit der Wirtin Bea Stimpfig, die fünf Jahre einen tollen Job machte, war schnell hergestellt. Fast ebenso schnell konnten wir uns über die Verkaufsmodalitäten einigen. Dies dank tatkräftiger Unterstützung der hiesigen Weingärtner, dem Entgegenkommen von Bea und unserer netten Vermieterin.

Unsere Freude war groß, denn man muss wissen, dass wir schon im Jahr 2009 ein Auge auf die Räumlichkeiten geworfen hatten. Die Idee zum Roten Hirsch entstand damals.

Wer sich nun fragt, warum der Hirsch ein Hirsch ist, dem sei gesagt, dass sich im Gebäude eine Weinstube Hirsch befand, die irgendwann in den 1950ern verschwand. Das Rot im Hirsch hängt mit dem Stadtwappen Bad Cannstatts zusammen und unserer ausgeprägten Liebe zum VfB. Naja, und schlussendlich wollen wir damit zeigen, dass wir kein gewöhnlicher Hirsch sind, sondern eben ein Roter.

Der Beiname „Wein.Lokal.“ bringt uns allerdings zum Kern unseres Konzepts. Der “Wein.” ist schnell erklärt. Wir verkaufen, bis auf eine mögliche Ausnahme, ausschließlich die hervorragenden Weine der jeweilig heimischen Winzer. Gerne auch zum Mitnehmen oder nach Hause liefern lassen.

Das “Lokal.” ist schon etwas erklärungsbedürftiger. Ein Lokal ist natürlich eine Gaststätte. Lokal bedeutet aber auch „örtlich“ und bezeichnet somit unsere Heimat. Und diese spielt die Hauptrolle im Roten Hirsch. Wir bieten unseren Gästen so viel wie möglich aus unserer Heimat, unserer Umgebung und unserem „Ländle“, denn dieses hat unglaublich viel Gutes zu bieten. Von der Wurst bis zum Whiskey. Wir machen das aber nur dann, wenn es auch Sinn ergibt, was bedeutet, dass Qualität und Preis stimmen müssen. Es heißt nicht, dass wir nur Dinge von “von hier” verarbeiten. Wir finden Produkte weiterer Herkunft ebenso spannend und lieben das kulinarische Multikulti. Wir sind keine Hardliner, alles kann, nichts muss.

Kulinarisch bewegen wir uns zwischen Klassik und Moderne.

Soll heißen, dass es natürlich einen zarten Rostbraten gibt und auch leckere hausgemachte Käsespätzle. Darunter mischen sich aber viele Elemente der modernen Küche, die über den schwäbischen Tellerrand hinaus blicken. Wie wäre es beispielsweise mit einem Alblinsen-Salat mit roter Paprika und Minze? Oder den exklusiv für uns hergestellten Cannstatter Würschtle? Oder einem Pulled Pork Laugenburger?

Vielleicht noch ein kleines Wort zu unserer Einrichtung. Diese ist bodenständig und im Trend zugleich, was wir hauptsächlich dem vielen tollen Holz. Dieses haben wir stilvoll durch moderne Elemente ergänzt. Und wer sich im Lokal umsieht, der findet pursten Lokalpatriotismus. Aber nun genug der Geschichten. Wir hoffe auf Ihre Neugier und freuen uns auf Ihre Fragen.

Es grüßen herzlich die Gastgeber

Christian List, Steffen Kauderer und Sven Heinrich

Folgen Sie dem Roten Hirsch

Mit unserem Newsletter erhalten Sie regelmäßig Informationen und Neuigkeiten rund um Den Roten Hirsch.

[]
1 Step 1
keyboard_arrow_leftPrevious
Nextkeyboard_arrow_right
FormCraft - WordPress form builder

Im Prinzip ist esganz einfach mit uns:

Unsere schwäbischen Wurzeln bestimmen unsere kulinarische Handschrift. Wir lieben unsere Heimat und sind dennoch in der ganzen Welt zu Hause. Wir setzen mit Vorliebe Zutaten und Produkte aus Baden-Württemberg ein und kombinieren diese mit internationalen Rezepten – oder anders herum.
Schwäbisch-international wenn man so will.

Website besuchen