Der Rote Hirsch ist die moderne Interpretation einer Weinstube. Im architektonisch anspruchsvollen Ambiente lässt es sich wunderbar genießen. Das Konzept unseres Restaurants beruht auf Regionalität, so versuchen wir möglichst viele regionale und saisonale Produkte zu verwenden. Die Küche ist schwäbisch-modern, frisch und qualitativ hochwertig und die Getränkekarte eine Freude für Genießer. Denn dort befinden sich neben den Weinen des Weinfactum Bad Cannstatt ausschließlich Produkte aus Baden-Württemberg.

jetzt reservieren!

Tel: 0711 84969373

Der Rote Hirsch ist die moderne Interpretation einer Weinstube. Im architektonisch anspruchsvollen Ambiente lässt es sich wunderbar genießen. Das Konzept unseres Restaurants beruht auf Regionalität, so versuchen wir möglichst viele regionale und saisonale Produkte zu verwenden. Die Küche ist schwäbisch-modern, frisch und qualitativ hochwertig und die Getränkekarte eine Freude für Genießer. Denn dort befinden sich neben den Weinen des Weinfactum Bad Cannstatt ausschließlich Produkte aus Baden-Württemberg.

jetzt reservieren!

Tel: 0711 84969373

TripAdvisor

Bourbon Barrel Bock


Unser neues Bier-Special: WELDE BOURBON BARREL BOCK
Fassgereiftes Bockbier mit feiner Bourbon-Kopfnote. Drei Monate Lagerzeit in Bourbon-, Rum-, und Tequila-Fässern verleihen diesem Cuvée-Bier seinen besonderen, komplexen Geschmack.

Weinfactum Réserve


Unser Partner, das Weinfactum Bad Cannstatt, hat seine neue Wein-Linie „Réserve“ vorgestellt. Zur Linie gehören unter anderem ein Lemberger, ein Merlot und ein Riesling, ebenso zwei Cuvées in rot und weiß. Die in den besten Fässern ausgebauten Réserve-Weine können jetzt auch bei uns im Roten Hirschen genossen und erworben werden.

Die Tagesesserkarte


Unseren regelmäßigen Mittagsgästen bieten wir einen ganz besonderen Bonus. Pro Mittags-Hauptmahlzeit erhalten unsere Gäste einen Stempel. Nach dem sechsten Stempel verwandelt sich die Karte in einen GUTSCHEIN für ein Tagesgericht beim nächsten Besuch.

Speisen & Getränke


Lust auf hausgemachte Käsespätzle? Auf einen Pulled Pork Laugenburger oder ein saftiges Filetsteak?
Unsere Karte bietet neben schwäbischen Klassikern Kreationen die über den Cannstatter Tellerrand hinaus blicken.
Schwäbisch-Fusion-Kitchen quasi. Hier ist für jeden Geschmack etwas dabei.

Essen


Liebe geht bekanntlich durch den Magen. Bei unseren Speisen legen wir daher besonderen Wert auf Frische und Regionalität, Geschmack und Qualität. Die saisonal wechselnden Karten werden in Zusammenarbeit mit unseren Köchen individuell ausgearbeitet und für unsere Gäste vorbereitet. Hier trifft die traditionelle auf die moderne, schwäbische Küche.

Wein


Unser Weinsortiment basiert auf einer Partnerschaft mit dem Weinfactum Bad Cannstatt. Von weiß bis rot, von reinsortig bis Cuvée, von leicht bis schnalzig. Wir haben für jeden Geschmack etwas dabei. Das Weinfactum Bad Cannstatt steht für längjährige Tradition und einen hohen Qualitätsanspruch.

Wir sind Ihnen gerne bei der Auswahl des richtigen Weines behilflich.

Bier


Craft Beer mischt den deutschen Biermarkt auf und auch in der Region Stuttgart brauen einige Mikrobrauereien leckere Bierspezialitäten, die wir im Roten Hirsch gerne unseren Gästen präsentieren.

Aber nicht nur unsere Biere kommen aus Baden-Württemberg, sondern auch alle unsere Softdrinks, Säfte und Spirituosen.

Die Story vom Roten Hirsch


Unsere Geschichte beginnt im Juni 2015 mit einem Anruf von Tom Blair, dem wohl umtriebigsten und bestgelauntesten Juwelier den Bad Cannstatt je zu bieten hatte. Er teilte uns mit, und dies zu unserem Erstaunen, dass das Restaurant Meran am Cannstatter Marktplatz zum Verkauf steht. Ein Kontakt mit der Wirtin Bea Stimpfig, die fünf Jahre einen tollen Job machte, war schnell hergestellt. Fast ebenso schnell konnten wir uns über die Verkaufsmodalitäten einigen. Dies dank tatkräftiger Unterstützung der hiesigen Weingärtner, dem Entgegenkommen von Bea und unserer netten Vermieterin.

Unsere Freude war groß, denn man muss wissen, dass wir schon im Jahr 2009 ein Auge auf die Räumlichkeiten geworfen hatten. Die Idee zum Roten Hirsch entstand damals.

Wer sich nun fragt, warum der Hirsch ein Hirsch ist, dem sei gesagt, dass sich im Gebäude eine Weinstube Hirsch befand, die irgendwann in den 1950ern verschwand. Das Rot im Hirsch hängt mit dem Stadtwappen Bad Cannstatts zusammen und unserer ausgeprägten Liebe zum VfB. Naja, und schlussendlich wollen wir damit zeigen, dass wir kein gewöhnlicher Hirsch sind, sondern eben ein Roter.

Der Beiname „Wein.Lokal.“ bringt uns allerdings zum Kern unseres Konzepts. Der „Wein.“ ist schnell erklärt. Wir verkaufen, bis auf eine monatliche Ausnahme, ausschließlich die hervorragenden Weine des Weinfaktum Bad Cannstatt. Gerne auch zum Mitnehmen oder nach Hause liefern lassen.

Das „Lokal.“ ist schon etwas erklärungsbedürftiger. Ein Lokal ist natürlich eine Gaststätte. Lokal bedeutet aber auch „örtlich“ und bezeichnet somit unsere Heimat. Und diese spielt die Hauptrolle im Roten Hirsch. Wir bieten unseren Gästen so viel wie möglich aus unserer Heimat, unserer Umgebung und unserem „Ländle“, denn dieses hat unglaublich viel Gutes zu bieten. Von der Wurst bis zum Whiskey. Wir machen das aber nur dann, wenn es auch Sinn ergibt, was bedeutet, dass Qualität und Preis stimmen müssen. Es heißt nicht, dass wir nur Dinge von „von hier“ verarbeiten. Wir finden Produkte weiterer Herkunft ebenso spannend und lieben das kulinarische Multikulti. Wir sind keine Hardliner, alles kann, nichts muss.

Kulinarisch bewegen wir uns zwischen Klassik und Moderne.

Soll heißen, dass es natürlich einen zarten Rostbraten gibt und auch leckere hausgemachte Käsespätzle. Darunter mischen sich aber viele Elemente der modernen Küche, die über den schwäbischen Tellerrand hinaus blicken. Wie wäre es beispielsweise mit einem Alblinsen- Salat mit roter Paprika und Minze? Oder den exklusiv für uns hergestellten Cannstatter Würschtle? Oder einem Pulled Pork Laugenburger?

Vielleicht noch ein kleines Wort zu unserer Einrichtung. Diese ist bodenständig und im Trend zugleich, was wir hauptsächlich dem vielen tollen Holz aus Südtirol zu verdanken haben, das unsere Vorgänger grosszügig verbaut haben. Dieses haben wir stilvoll durch moderne Elemente ergänzt. Und wer sich im Lokal umsieht, der findet pursten Lokalpatriotismus. Als gebürtige Cannstatter sind wir besonders stolz auf unser Städtchen, das bis 1906 „unabhängig“ von der Nachbarstadt Stuttgart war. An den Wänden gibt es daher sehr viel zu entdecken, was Bad Cannstatt so einzigartig macht. Wussten Sie beispielsweise, dass die Welt Bad Cannstatt den BH zu verdanken hat?

Aber nun genug der Geschichten. Wir hoffe auf Ihre Neugier und freuen uns auf Ihre Fragen.

Es grüssen herzlich die Gastgeber

Christian List, Alexander Scholz und Rolf Zimmermann

Impressionen


Warmes Holz trifft auf industriell und schick.  Der Rote Hirsch empfängt seine Gäste in einer  gemütlichen und stilvollen Atmosphäre.
Mit 50 Sitzplätzen im Restaurant und 12 Plätzen in unserer Hütte ist das Lokal eine Augenweide mit viel Liebe zum Detail.

Kontakt


Der Rote Hirsch
Marktstraße 46, Eingang Marktplatz
D-70372 Stuttgart
eMail: info@derrotehirsch.de
Tel: 0711 84969373

Öffnungszeiten


Der Rote Hirsch hat täglich ab 11.00 Uhr durchgehend geöffnet. Samstags bieten wir bereits ab 9 Uhr ein Marktfrühstück an. Warme Küche von 11:30 Uhr bis 14:30 Uhr und von 17:30 Uhr bis 22:00 Uhr

Kontakt


Der Rote Hirsch
Marktstraße 46, Eingang Marktplatz
D-70372 Stuttgart
eMail: info@derrotehirsch.de
Tel: 0711 84969373

Öffnungszeiten


Der Rote Hirsch hat täglich ab 11.30 Uhr durchgehend geöffnet. Samstags bieten wir bereits ab 9 Uhr ein Marktfrühstück an. Warme Küche von 11:30 Uhr bis 14:30 Uhr und von 17:00 Uhr bis 22:00 Uhr